Presseinformation

10.09.2018

11. Tag der Regionen und Herbstfest im Naturschutzzentrum Krugpark

Bereits zum elften Mal wird am Sonntag, dem 23.09.2018 in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr zum Tag der Regionen ein Regionalmarkt mit Herbstfest durch den Förderverein Krugpark e.V. und das Naturschutzzentrum der Stadt gestaltet. Damit sollen regionale Produkte beworben und der Gedanke der kurzen Wege in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden.

Die Besucher können sich über die Vielfalt der Obst- und Gemüsesorten, über die Arbeit eines Imkers, des NABU und des Tierschutzes in unserer Region an verschiedensten Ständen informieren. 

Es werden Gegrilltes und Eintopf aus der Gulaschkanone, Kartoffel- und Kürbisgerichte zu probieren sein sowie auch Produkte von Strauß und anderen Exoten. Obst, Blumen und Schönes aus Blumen werden ebenfalls angeboten.

Die jungen Gäste können sich beim Kinderschminken verwandeln oder sich an der Bühne durch Salonmagie „verzaubern“ lassen. Interaktive Geräte und eine Hopseburg laden zum Spielen ein. Des Weiteren gibt es Mitmachhandwerke sowie eine Greifvogelshow zu bestaunen. Neben unseren Kaninchen und Meerschweinchen können auch Schafe gestreichelt werden.

Das Bühnenprogramm wird musikalisch von diversen Schulen der Stadt unterstützt.
Außerdem wird das Lindenberger Marion-Etten-Theater das Stück „Hans Huckebein“, frei nach der beliebten Bildergeschichte von Wilhelm Busch, inszenieren. Dieses turbulente Marionettenspiel ist für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene geeignet.

Bei der Regionalrallye kann man sein Wissen testen und tolle Preise gewinnen.